Unterschriftenliste

Unsere Unterschriftenliste stößt auf große Resonanz.
Es haben bereits rund 1.000 Unterstützer unterschrieben.

Bitte unterstützen auch Sie uns mit Ihrer Unterschrift!

 

 

 

Lagebericht

Die Initiative wendet sich auf Bitte des Polizeikommissariats 11 mit folgendem Anliegen an Sie:

In Vorbereitung eines möglichen Verfahrens zur Schaffung eines Bußgeldes für Freier bittet das Polizeikommissariat 11 die Anwohnerinnen des Hansaplatzes und der umliegenden Straßen um Mitarbeit. Es soll ein Lagebild über die Belästigungen durch Freier zum Nachteil weiblicher Passanten bzw. Anwohnerinnen erhoben werden, um festzustellen, ob und wie häufig solche Belästigungen vorkommen. Ein solches Lagebild kann dann Grundlage dafür sein, dass die Innen- und Justizbehörde zu der Auffassung gelangen, dass der Erlass einer Kontaktverbotsverordnung rechtmäßig wäre.

Erbeten werden also Schilderungen persönlicher Erfahrungen durch Ansprechen, Belästigungen etc. seitens der Freier. Diese können auch in der Vergangenheit vorgefallen sein. Ihre Meldungen schicken Sie bitte an kontakt@initiative-hansaplatz.de. Wir werden diese sammeln und dann dem PK 11 übergeben.

Diese Anfrage können Sie auch gerne an alle Interessierten weiterreichen.

Weitere Fragen beantworten wir gerne!